Wir sind sechs Menschen die hier leben mit unterschiedlichen Hintergrundgeschichten.


  • Zusammen verwirklichen wir Projekte in der Klingenmühle und kreieren uns einen sinnvollen und achtsamen Lebensraum.
  • Der uns verbindende Wunsch ist, dass Alle ihr innewohnendes Potenzial leben und bestmöglich zum Ausdruck bringen können. Und Bewusst und mit offenen Herzen durchs Leben zu gehen.
  • Wir teilen uns selbst unsere Zeit- und Lebensgestaltung ein und haben alle einen Aufgabenbereich in der Klingenmühle, den wir in Eigenverantwortung verwalten und weiterentwickeln. Jede/r hat andere Fähigkeiten und Talente, wir geben unser bestes diese zu respektieren, fördern und als gleichwertig anzusehen.
  • Wir sind uns Bewusst, dass das leben als Mensch viele Bewegungen und Herausforderungen mit sich bringt und deshalb bauen wir auf Einfachheit, Erdung, ehrliche Begegnungen und gegenseitige Unterstützung im Leben. Wir treffen uns regelmässig im Kreis um uns über Ansichten, Gefühle und Herausforderungen im Alltag auszutauschen.
  • Uns ist wichtig einen schönen, vielfältigen und zukunftsfähiger Lebenraum zu gestalten zusammen mit der Tier- und Pflanzenwelt, indessen auch ein Teil unserer Nahrung selbst erzeugt wird.  
  • Durch die Seminare, Events und Voluntärplätzen haben wir die Möglichkeit die wunderbare und heilvolle Energie von diesem Kraftort für viele Menschen zugänglich zu machen.
  • Es ist ein Ort für Menschen die Austausch, Weiterentwicklung und Fördern von Achtsamkeit und Bewusstsein, Verbindung zu Natur und Erde, Körperbewusstsein und zukunftsfähigem Leben..;  kurz für die Menschen, die Bewusstsein und Liebe im Umgang und über Sich, Andern und der Erde fördern möchten. 
  • Eine gute Nachbarschaft und ein aktiver und positiven Teil des Dorfes zu sein ist uns wichtig.



Ladina Mitchell
Ich liebe es, mich mit der Erde und Natur zu verbinden und in und mit ihr kreativ zu sein, zu tanzen, malen, jemandem echt und ehrlich zu begegnen. Tief verbunden mit diesem wundervollen Ort, fliesst mein Herz in und mit der Klingenmühle. Ich bin erfüllt und dankbar, zusammen mit meinen FreundInnen hier einen Lebensraum zu erschaffen. Mögen alle Herzen, die mit der Klingenmühle in Berührung kommen, inspiriert werden!

Nicole Schmid

Ich liebe das Leben mit seiner Fülle an Farben, Formen, Düften und Melodien.
Die Natur inspiriert und nährt mich - sie ist sprudelnde Lebendigkeit und tiefe Stille.
Es bereitet mir Freude, zusammen mit Matias, für unsere Gäste kreative Gerichte zu zaubern.
Mit der Klingenmühle beginnt sich ein langjähriger Traum von Gemeinschaft und einem Ort der Verbindung, des Wachstums und der wahren Begegnung zu manifestieren. 

Matias Ibañez Moriamez

Vor mehr als 10 Jahren habe ich Südamerika verlassen, um die Welt zu entdecken – mit dem festen Vorsatz, mehr über das Leben und mich selber zu lernen.
Stadt, Meer, Regenwald, Berge; sie alle haben mich gelehrt, und heute wo ich meinen Fuss auf diesen Flecken Erde setze, kann ich sagen, dass ich mir selbst etwas näher bin.
Ich nehme die Magie des uns umgebenden Waldes wahr, die Heilkraft des Flusses, der uns reinigt; vor allem jedoch die Kraft dieses Lebensbaumes, welchen wir hier erschaffen; fest verwurzelt auf diesem urtümlichen Land mit all seinen Geheimnissen. Ein Baum, welcher aus unserem Inneren entspringt, genährt durch das tiefe Bedürfnis, sich zu verbinden und diese verlorene Kraft wiederzufinden… um weiter zu kreieren. Ein Baum, welcher erblüht in unendlicher Dankbarkeit an dieses Leben und seine Geschenke.
Sei willkommen, einen Moment mit uns zu teilen, um innezuhalten… um zu spüren… um Dich wieder mit Deiner Essenz zu verbinden.


Manuel Ecknauer

Ein grosser Wunsch von mir ist es, mich auf meine Verbindungen zu besinnen. Mit meinen Mittmenschen, Mutter Erde und vor allem zu mir selbst. Die Klingenmühle gibt mir die Möglichkeit, diesem Wunsch nachzugehen und zu verwirklichen, durch die umgebende Natur, das Zusammenleben mit meinen Freunden und unseren vielfältigen Begegnungen, dem Austausch nach aussen durch den Seminarbetrieb und der Erzeugung eigener Lebensmittel.

Melinda Garcia 

In und mit der Natur SEIN, Mitgestalten, Selbstverwirklichen, Gemeinschaft leben, Wohlfühlen, Wachsen, Gedeihen, sind die Beschreibungen, die mir als erstes einfallen, wenn ich mir die Frage stelle, warum ich aus der Stadt Zürich nun aufs Land in die Klingenmühlengemeinschaft gezogen bin. Seit 2011 lebe ich jedes Jahr zwischen 1 und 6 Monaten in der ökologisch-spirituellen Gemeinschaft "Pachamama" in Costa Rica und bin glücklich, einen ähnlichen Platz hier in der Schweiz gefunden zu haben, an dem ich mit Mutter Natur in der Gemeinschaft bewusst die Herausforderungen des Lebens teilen kann. Ich liebe es, Ansprechpartnerin für das Seminarhaus zu sein, Veranstaltungen zu organisieren, Schwitzhüttenzeremonien zu leiten und zu "wuseln" wo es mich braucht. 

Pura Vida - auch hier im Thurgau :-)


Pascal Vonlaufen

Ich fühle mich mit der Natur und dem Herzschlag der Mutter Erde durch die Trommel verbunden. Seit 2018 lebe ich hier in der Klingenmühle und liebe das Abwechslungsreiche und lebendige an diesem Ort.